Heute Abend: CSD mal anders

Bei den heutigen CSDs scheint es so, als ob Deutschland zum Traumland für Homosexuelle geworden sei. Differenz und politische Forderungen auf die Straße tragen ist nebensächlich, stattdessen sehen wir bürgerlichen Mainstream, Konzernwerbung und Parteiwahlkampf.

Um das zu ändern trifft sich das Bündnis des alternativen CSDs heute im Café Queeria (AZ) und freut sich über neue Gesichter!

Advertisements